Menü
Aktions-Blog 2011

Aktions-Blog 2011 (167)

Klicken Sie auf die jeweilige Überschrift, um den Artikel mit Bildern und erweiterten Text zu sehen, in der nachfolgenden Liste sehen Sie oft nur den Einleitungstext!!!

Seit heute steht auf der Internet-Seite des Frizz-Magazins und im Frizz-Magazin 01/2012 eine Zusammenfassung der Weihnachtshilfsaktion 2011.

Vielen Dank an das Frizz Aschaffenburg für die Unterstützung!

Die jeweiligen Artikel finden Sie hier in unserem Pressearchiv.

0


Nach den ruhigen Weihnachtsfeiertagen kehrt langsam wieder Aktion ein. In den nächsten beiden Wochen werden die Abgaberäume bei der Firma Möbel Schwind gereinigt und geleert, Müll weggefahren und danach wird der Abgaberaum bei den Maltesern gereinigt und auch von dort abgegebenen Müll entsorgt.

Danach geht es in der 2. Januarwoche in die neuen Lagerräume in der Würzburgerstr., diese werden mit Regalen bestückt und die Spielsachen für die Geburtstagsgeschenk-Aktion werden dort sortiert gelagert.

Von dort aus wird auch die gesamte Logistik der Aktion "Geburtstagsgeschenk" übernommen. Anhand von Listen sehen wir, welches bedürftige Kind in der nächsten Woche Geburtstag hat, wie alt es ist und wo es wohnt. Mit diesen Informationen wird ein Geschenkpäckchen fertig gemacht, mit Adress-Aufkleber versehen und mit einem Datumshinweis, an welchem Tag das Geschenk zugestellt werden soll. Die Päckchen für die jeweils folgende Woche werden dann zum Paketdienstleister DPD gebracht, die den kostenlosen Transport und die Zustellung zu den jeweiligen Kindern übernimmt - somit erleben bedürftige Kinder vom bayerischen Untermain künftig nicht nur ein "Highlight" an Weihnachten, sondern auch zu ihrem Geburtstag - eine Aktion, die nur durch die enorme Unterstützung der Menschen vom bayerischen Untermain möglich ist - dafür nochmals Herzlichen Dank!

0


... und ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest!

Ich danke allen, die zum Gelingen der Weihnachtshilfsaktion "Leuchtende Kinderaugen" 2011 beigetragen haben! Dank Ihrer Hilfe konnten wir in den vergangenen fünf Tagen über 1.500 bedürftige Kinder und Jugendliche vom bayerischen Untermain beschenken und somit wird kein Kind heute abend Weihnachten unter einem leeren Weihnachtsbaum verbringen müssen!

Vielen lieben Dank an Euch tollen Menschen vom bayerischen Untermain und darüber hinaus, die so enormes geleistet haben, die eben nicht nur an sich, sondern auch an die vielen Anderen gedacht haben! Der enorme Zuspruch und die wahnsinnige Unterstützung machen mich jedes Jahr erneut dankbar und begeistern!

Nun gilt es ein paar Tage Kraft zu sammeln, bevor es in der nächsten Woche daran geht, die Abholräume zu leeren und zu reinigen und dann bereits die ersten Päckchen für die Geburtstagsaktion 2012 vorzubereiten, damit die bedürftigen Kinder, die im Januar Geburtstag haben, eine schöne Überraschung erhalten!

0


ENDSPURT!
So langsam löst sich die Anspannung, wir befinden uns auf der Zielgeraden der Weihnachtshilfsaktion 2011 und jedes bedürftige Kind vom bayerischen Untermain wird ein Weihnachtsgeschenk erhalten!

Heute ist der letzte Geschenkeabholtag und die Helferinnen und Helfer in den Abgaberäumen können heute sicher durchatmen, denn der Hauptansturm auf die Geschenke ist rum, heute werden sicher nur noch vereinzelt Geschenke abgeholt werden. Weit über 1.500 Bedürftige fanden sich in den letzten 5 Abholtagen in den Abholräumen ein und bekamen ein Geschenk für die Kinder überreicht!

Heute früh geht es zur finalen Abholung von Sachspenden - die Volksschule Mainaschaff steht um 08.30 Uhr auf dem Plan, nachdem die Geschenke dort abgeholt wurden, werden diese in die Abholräume verbracht.

Hier schonmal ein großes Dankeschön an die beteiligten Kindergärten, Kinderkrippen und Schulen, die uns bei der Weihnachtshilfsaktion 2011 so eifrig unterstützt und vor Ort Sach- und Geldspenden gesammelt haben!

Gestern bekam ich noch eine Geldspende in Höhe von 400 Euro vom Frauensozialkreis Schweinheim - vielen Dank für die tolle Unterstützung!

0


Die Altersarmut in Deutschland nimmt stetig zu - ein Tatsache, die wir in den Abgaberäumen der Aktion 2011 stark spürten, als immer mehr Großeltern kamen und nach Geschenken für ihre Enkel fragten.

Natürlich konnten wir der enormen Anfrage nicht unmittelbar nachkommen, denn die Geschenkaktion ist direkt für Kinder bedürftiger Eltern, aber wir wollten die Großeltern auch nicht wegschicken und hatten uns entschieden, dass Großeltern sich für Ihr Enkel als Geschenk ein Plüschtier und ein Buch (Sachbuch, Lernbuch, Roman, etc.) aussuchen konnten - so haben sie als Großeltern die Möglichkeit ihren Enkeln auch eine Weihnachtsüberraschung zu bereiten - einmal mehr eine Aktionserweiterung aufgrund der zunehmenden Armut in Deutschland, die Dank der enormen Unterstützung der Menschen vom bayerischen Untermain 2011 erstmal möglich ist!!   VIELEN VIELEN DANK !!!

0


Neues vom 22.12.2011

Gestern habe ich 20 Gutscheine für je eine Stunde Billiard incl. 2 Softdrinks vom Billiardcenter Skyline Aschaffenburg in der Hanauerstr. erhalten, die wir als weitere Geschenke gerade für ältere Jugendliche bei den letzten beiden Geschenkeabholtagen nutzen werden.

Um 11.00 Uhr erfolgt in der Galeria Kaufhof in der City-Galerie Aschaffenburg die Übergabe der Sachspenden aus der Charity-Baum-Aktion, die Kaufhof jährlich durchführt und bei der wir auch, bereits zum 2. Mal, bedacht werden.

Danach gilt es noch weitere Sachspenden in die Abholräume zu verbringen und die Abholräume für den morgigen, finalen Abholtag 2011 herzurichten.

0


Hier in unserem Video-Archiv finden Sie seit heute  sehr eindrucksvolle Interviews, die an dem Abend des Benefiz-Kampfsportevents geführt wurden.

Es ist für mich unglaublich, mit welcher Leidenschaft hier von der Teilnahme bei der Aktion "Leuchtende Kinderaugen" berichtet wird und es rührt sehr, diese offenen, ehrlichen Worte von so gestandenen "Kämpfern" zu hören! Danke auch an Markus für das Inteview und die Unterstützung durch GnP-TV!

Danke nochmals an Euch für die Unterstützung und allen die an dieser Veranstaltung beteiligt waren!


Direktlink zu dem Interviews:
Interviews in der Mediathek auf www.leuchtende-kinderaugen.org

0


Heute früh wurden die abgegebenen Sachspenden dieser Woche bei den Maltesern sortiert und in Kartons verpackt.

Weiterhin habe ich weitere Geschenke für 8-13 jährige Jungen und 8-13 jährige Mädchen in die Abholräume gebracht, nachdem die Geschenke für diese Altersgruppen heute früh drohten zur Neige zu gehen - nun ist wieder alles ausreichend bestückt!

Heute Mittag sammele ich noch diverse Sachspenden ein, u.a. Gutscheine für Billiard-Spielen und noch so einiges mehr.
 

0


Heute mittag um 15.00 Uhr bekam ich eine 2500 Euro Geldspende von der Raiffeisenbank Großostheim-Obernburg überreicht. Die Mitarbeiter der Bank haben auf Weihnachtsgeschenke verzichtet und das Geld heute überreicht.

Vielen Dank an die Raiffeisenbank Großostheim-Obernburg für die tolle Unterstützung!

0


Heute früh werden abgegebene Spenden bei den Maltesern in den dortigen Lagerraum verbracht.

Danach stehen heute die beiden letzten Kindergarten-Abholtermine an. Als erstes geht es um 10.00 Uhr zu den kath. Kindergärten in Hösbach-Ort, die sich auch beteiligen. Später geht es um 12.00 Uhr in den Kindergarten Kahl, der sich auch beteiligt hat.

Um 15.00 Uhr steht noch eine Spendenübergabe der Raiffeisenbank Bachgau-Obernburg in den Abholräumen an.

Parallel dazu läuft der 2. Abholtag 2011 für die bedürftigen Kinder und Jugendliche bzw. deren Eltern. Auch heute werden sicher wieder zahlreiche Bedürftige in die Abgaberäume strömen.
 

0


Seite 1 von 12

Wunschliste

Auf unserer "Wunschliste" finden Sie dringend benötigte Sachspenden des aktuellen Jahres!

zur Aktions-Wunschliste

Was wir benötigen

Hier finden Sie eine Liste der benötigten Sachspenden als Beispiel-Aufzählung!

Was wir benötigen

Was wir nicht benötigen

Es wird zwar viel gebraucht, aber eben nicht alles - was nicht finden Sie in der nachfolgenden Liste!

Was wir nicht benötigen

Go to top